Startseite
Menschensuche

Mantrailing

Immer der Nase nach!

Beim Mantrailing wird eine Person anhand ihres Individualgeruchs vom Hund gesucht. Der Hund bekommt eine Geruchsprobe der zu suchenden Person (z.B. ein Kleidungsstück) und folgt der Geruchsspur die die Person hinterlassen hat. - Das ist auch das Prinzip der Rettungshundestaffeln.
Während der Suche differenziert der Hund all die Gerüche die er aufnimmt, d.h. er unterscheidet selbständig welcher Spur er folgen muss um die vermisste Person zu finden.

Mantrail eignet sich grundsätzlich für alle Hunderassen, es gibt keine die sich besonders gut bzw. gar nicht eignen. - Es kommt auch immer individuell auf den einzelnen Hund an. - Wenn der Hund aber grundsätzlich schon gerne die Nase einsetzt, hat man in der Regel gute Erfolgsquoten! Es ist auf jeden Fall eine sehr anspruchsvolle, artgerechte Auslastung für die Hunde!

Mantrailen ist mehr als ein Modetrend...

... man kann damit auch vielerlei Problemhunde therapieren. Vom ängstlichen über den aggressiven bis hin zum selbstbewussten Macho.
Wenn man sich jedoch für den Aufbau nicht in Ruhe Zeit nimmt, gelangt man schnell an seine eigenen Grenzen und überfordert somit den Hund.

Ein fundiertes Grundwissen des Hundeführers ist unumgänglich...

...deswegen bieten wir einen qualitativ hochwertigen Grundkurs mit anschließenden festen 10 Trail-Einheiten an. Danach hat man genug Wissen um in Zukunft privat mit seinem Hund Trails planen und durchführen zu können.

Der Theorieteil:

  • Was genau ist Mantrailing, wie funktioniert es?
  • Warum und wofür trailen?
  • Was muss dabei der Hund leisten?
  • Trailen als Beziehungsarbeit!?
  • gängige Fehler
  • individuelle Fragen

Die Praxisteil:

  • Leinenhandling
  • Körpersprache
  • Körperhaltung
  • Verschiedene, altägliche Situationen
  • Trails mit steigendem Anspruch

Teilnahmegebühr:

Grundkurs komplett mit anschließend 10 mal Trailen: 195€ pro Mensch - Hund Team.

Geld zurück Garantie:

Sollte sich während dem Grundkurs herausstellen, dass sich Ihr Hund doch nicht zum Mantrail eignet, bekommen Sie selbstverständlich die Kursgebühr anteilhaft rückerstattet.

Termine:

Nächster Grundkurs: für 2017 noch nicht geplant
Die Praxis Tage finden danach wöchentlich immer Freitags und Sonntags statt. - Die entsprechenden Uhrzeiten werden mit den Teilnehmern zu Beginn des Kurses vereinbart. Dauer pro Treff, ca. 2,5 Stunden, Teilnehmerzahl abhängig.

Anmeldeschluss ist der
-> Anmeldung

Zurück zur Übersicht